Einstellungsjahrgang 2018

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon Bones65 » So 25. Feb 2018, 13:20

Nur Gelduld.
Nur weil auf der offiziellen Seite März steht (bisher war es April), heisst das noch lange nicht, dass das ab dem 01.03 direkt der Fall ist. Das kann auch Mitte des Monats werden.

P.S wenn du einen ROW hast der für eine Einstellung ausreichend ist, kann dir der Ranglistenplatz egal sein, dabei ist dabei.
Edit: Du hast doch schon eine EZ???
:snoopy:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17449
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon Polli » So 25. Feb 2018, 15:30

SinAy hat geschrieben:
So 25. Feb 2018, 12:55
@Polli, weißt du, wann genau die Rangliste veröffentlicht wird? Die Rede ist ab März. Also können wir dann wohl schon ab Donnerstag unsere aktuelle Position in der Liste nachschauen? :polizei4:

Hi SinAy,

wann es mit der Rangliste im Internet genau losgeht, kann ich dir nicht sagen. :nixweiss:

Wie Bones jedoch bereits schrieb, kann es dir mit deiner Zusage im Endeffekt egal sein, auf welchem Ranglistenplatz du stehst.

Die Einsicht in die Rangliste ist für diejenigen relevant, deren ROW unter den aktuellen 96,5 Punkten liegt.

Gruß :polizei2:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Greti98
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 15:41

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon Greti98 » So 25. Feb 2018, 22:20

Polli hat geschrieben:
Sa 24. Feb 2018, 18:58
Greti98 hat geschrieben:
Sa 24. Feb 2018, 17:05
Ich habe einen ROW von 97,06 erreicht.
Wird das für eine Einstellung 2018 reichen.

Gruß :polizei13:
Hi Greti,

ja klar wird das reichen :!:
Aktuell reicht bereits ein ROW von 96,5 Punkten für eine Zusage :verweis: aus.
Siehe hier:
viewtopic.php?f=25&t=84411


Gruß und herzlichen Glückwunsch. :musik:

Super cool das freut mich.
:applaus: :applaus:

Benutzeravatar
Neymar95
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Di 24. Okt 2017, 13:42

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon Neymar95 » Mo 26. Feb 2018, 08:09

Moin Leute,

ich habe eine Frage zum ROW und konnte darauf in Pollis "Erklärungsthread" leider keine Antwort finden.

Hat die Höhe des ROWs Einfluss auf die Standortauswahl? Sprich hat Kandidat A mit einem ROW von 105 eine bessere Chance auf einen Ausbildungsplatz an seinem Wunschstandort als Kandidat B mit 95 oder erfolgt die Zuteilung der Kandidaten erst nachdem alle Plätze belegt sind und dann ggf. per Losverfahren bei zu vielen Bewerbungen?
EJ'18

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon Bones65 » Mo 26. Feb 2018, 08:45

Die Höhe des ROW hat keinen Einfluss auf die Standortverteilung.
Die Standorte werden i.d.R. Ende Juli/Anfang August verteilt.
Allerdings: Wer erst nach diesem Prozess einen ROW erhält (späte Termine im EAV), der kann unter Umständen das Problem haben, dass er nicht mehr seinen Wunschplatz erhalten kann.
:snoopy:

Hennessy
Corporal
Corporal
Beiträge: 222
Registriert: So 31. Jan 2016, 01:05
Wohnort: Dormagen

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon Hennessy » Mo 26. Feb 2018, 12:49

Ich versuche mit allen Mitteln herauszufinden wie weit der ROW noch sinken wird. Dabei habe ich mir folgende Infos zu nutze gemacht und versuche jede Voraussetzung und aktuelle Gegebenheiten mit in die Abwägung einfließen zu lassen.
Was haltet ihr davon? Bisher ist der ROW konstant gesunken obwohl die Bewerberzahl gestiegen ist, die Einstellungszahlen sind dabei natürlich ebenfalls gestiegen und die Bewerberzahl für 2018 ist ja unter anderem auch nur so hoch, weil das Sportabzeichen noch nachgereicht werden kann.

Liebe Grüße an alle


Einstellungsjahr: 2015
Einstellungszahl: 1892
Bewerberzahl rund: 7600
ausreichender ROW: 96,318

Einstellungsjahr: 2016
Einstellungszahl: 1920
Bewerberzahl rund: 7850
ausreichender ROW: 95,690

Einstellungsjahr: 2017
Einstellungszahl: 2300
Bewerberzahl rund: 8630
ausreichender ROW: 91,206

Einstellungsjahr: 2018
Einstellungszahl: 2300
Bewerberzahl rund: 10.000
ausreichender ROW: ???

Interessant ist es, dass der ausreichende ROW im Jahre 2016 im Vergleich zu 2015 nochmal um ganze 0,6 Punkte gesunken ist obwohl die Bewerberzahl um 250 Bewerber größer war und nur 28 Anwärter mehr angenommen wurden.

chris3795
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 132
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 17:03
Wohnort: NRW

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon chris3795 » Mo 26. Feb 2018, 13:12

Ich glaube nicht, dass solche Rechenspielchen so viel bringen, da man ja nie weiß, wie genau die Qualität der Bewerber ist bzw. es ja so viele Faktoren gibt (Arzt, Abzeichen, Rückzieher wegen anderen Jobs etc.), die variieren können.
Das einzige, was ich dazu beitragen kann, ist Folgendes: Ein sehr guter Bekannter, der jetzt seit 20 Jahren bei der Polizei ist, meinte, man rechne "intern" nicht damit, dass der ROW die nächsten Jahre bei 2.300 Einstellungen groß ansteigen wird, wenn man den Ausgangswert von 2017 an die Hand nimmt. Ob das jetzt dann aber mal 1-2 Punkte mehr oder weniger sind als 2017, ist dabei dann aber natürlich nicht vorhersehbar, aber im niedrigen 90er Bereich wird es wohl bleiben. Ich meine, man ist ja immerhin jetzt schon wieder auf 96,5 runter.
Bewerber NRW 2019

Pc-Test :zustimm:
Arzt :zustimm:
AC :zustimm:

Hennessy
Corporal
Corporal
Beiträge: 222
Registriert: So 31. Jan 2016, 01:05
Wohnort: Dormagen

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon Hennessy » Mo 26. Feb 2018, 13:22

Ich mache mir lieber Gedanken darüber statt keine. Was im endeffekt kommt kann man nicht errechnen, das stimmt.
Aber den Markt kann man ja beobachten :lupe:

Der ROW war 2015 schon bei 96,3 bei nur 1892 Einstellungen.

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon Bones65 » Mo 26. Feb 2018, 13:32

Hennessy hat geschrieben:
Mo 26. Feb 2018, 12:49
Ich versuche mit allen Mitteln herauszufinden wie weit der ROW noch sinken wird.
Das ist absolut sinnlos, weil du viele Faktioren (z.B. die Qualität der Bewerber) nicht abschätzen kannst.
Ich bin 2014 ganz knapp nicht genommen worden, weil die Leistungen der Bewerber (ROW) deutlich höher als erwartet waren.
Und da haben mir von Seiten LAFP und EB auch alle gesagt, dass ich mit einer Einstellung rechnen könne.
Hennessy hat geschrieben:
Mo 26. Feb 2018, 12:49
Was haltet ihr davon?
Aus den oben genannten Gründen gar nichts.
Hennessy hat geschrieben:
Mo 26. Feb 2018, 12:49
und die Bewerberzahl für 2018 ist ja unter anderem auch nur so hoch, weil das Sportabzeichen noch nachgereicht werden kann.

Ist das so? Woher hast du diese Erkenntnis? Wie dir vielleicht aufgefallen ist, nimmt die Bewerberzahl jährlich zu, seit ewiger Zeit.
Die Gründe daran sind vielfältig und haben nicht zwingend etwas mit den Bewerbungsvoraussetzungen zu tun.
Die Bewerberzahl steht übrigens in keinem Bezug zum ROW. Nur Bewerber mit abgeschlossenen EAV erhalten einen ROW.
Hennessy hat geschrieben:
Mo 26. Feb 2018, 12:49
Interessant ist es, dass der ausreichende ROW im Jahre 2016 im Vergleich zu 2015 nochmal um ganze 0,6 Punkte gesunken ist obwohl die Bewerberzahl um 250 Bewerber größer war und nur 28 Anwärter mehr angenommen wurden.
Das hat einen einfachen Grund: 2016 wurde ursprünglich mit 250 weniger Bewerbern gerechnet und die 250 Bewerber erst sehr spät (nach-)ernannt. Dadurch sind viele Bewerber, die einen ROW hatten, der zur Einstellung ausgereicht hätte, abgesprungen weil sie zwischenzeitlich einen anderen Job oder Studium gefunden haben.
Dass hat sich auf den ROW 2016 ausgewirkt.

Auch der ROW von 2017 wurde von diesem Effekt beeinflusst: Die letztendlich 2300 Stellen wurden sehr spät beschlossen.
Viele Bewerber, die sich im Jahresverlauf keine Chancen ausgerechnet haben, haben somit sich etwas anderes gesucht.

Ich persönlich gehe davon aus, dass aus den genannten Gründen in diesem Jahr der ROW einige Punkte über dem von 2017 landen wird - die 2300 Stellen sind ja von vornherein geplant.
Das EAV wird mittlerweile auch sehr zügig abgewickelt, das LAFP hat hier mehr etwas Personal zur Verfügung als noch vor einigen Jahren.

Hennessy, deine Rechnerei nützt gar nichts.
Du musst abwarten und dich gedulden, was im übrigen eine Grundanforderung darstellt, die du in deinem weiteren Berufsleben immer wieder brauchst: Durchhaltevermögen!

Ich rate dir, deine Unterlagen für eine erneute Bewerbung jetzt schon vorzubereiten, um deinen ROW zu verbessern.
:snoopy:

Hennessy
Corporal
Corporal
Beiträge: 222
Registriert: So 31. Jan 2016, 01:05
Wohnort: Dormagen

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon Hennessy » Mo 26. Feb 2018, 15:00

Stimmt wohl.
Ja bewerbe mich definitiv für 2019 ebenfalls und geduld muss ich haben.

Wollte meinen kleinen vergleich nur mal in den raum geworfen haben.

Und ja, stimmt, diese spontanen zusätzlichen stellen haben den ROW natürlich auch gedrückt.

Hoffen wir auf weitere spontane 200 stellen oder einen besseren ROW für das jahr 2019.

Yannick123
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Mo 26. Feb 2018, 15:57

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon Yannick123 » Mo 26. Feb 2018, 16:14

Hallo,
Als ich vor 3 wochen beim assesment-center war wurde mir gesagt, dass ich in 1-3 wochen einen vorbehaltsbescheid und eine checkliste bekomme ( habe einen ROW von 97,9).
Nun sind die 3 wochen um und ich habe noch nichts bekommen. Kommt der brief noch oder soll ich einfach die sachen die ich noch abschicken muss einfach abschicken ( sporturkunde und schwimmnachweis)?
Und wie sieht es mit einem arbeitszeugniss aus, da ich momentan noch berufstätig bin?

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon Bones65 » Mo 26. Feb 2018, 16:41

Hennessy hat geschrieben:
Mo 26. Feb 2018, 15:00
Hoffen wir auf weitere spontane 200 stellen oder einen besseren ROW für das jahr 2019.
Bitte nicht! Mehr geht echt nicht!

Trotzdem viel Erfolg und habt Geduld!
:snoopy:

Benutzeravatar
Lebboni
Corporal
Corporal
Beiträge: 201
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 09:54

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon Lebboni » Mo 26. Feb 2018, 16:55

Bones65 hat geschrieben:
Mo 26. Feb 2018, 16:41
Hennessy hat geschrieben:
Mo 26. Feb 2018, 15:00
Hoffen wir auf weitere spontane 200 stellen oder einen besseren ROW für das jahr 2019.
Bitte nicht! Mehr geht echt nicht!

Trotzdem viel Erfolg und habt Geduld!
Kann ich so bestätigen. Mehr geht absolut nicht. Das was jetzt geplant ist für die kommende Einstellung..

Wünsche dir aber das Beste und viel Erfolg Hennessy, scheinst es wirklich sehr zu wollen :)
Einstellungsjahrgang NRW 2017

davidas91
Constable
Constable
Beiträge: 71
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 11:33

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon davidas91 » Mo 26. Feb 2018, 19:17

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit in die FH in Köln zu kommen, wenn man dies als Erstwunsch angegeben hat und auch in Köln lebt? Haben Beziehungsstatus bzw. das Zusammenleben mit dem Partner Einfluss?
NRW 2018

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Bewerber für das EJ 2018

Beitragvon Bones65 » Mo 26. Feb 2018, 19:23

Köln ist einer der grössten Standorte, aber es wollen auch viele hin.
Trotzdem sind die Chancen in der Regel gut, gerade weil du dort wohnt.
Es wird immer geschaut, dass keine Härtefälle geschaffen werden, aber ganz ohne Reibungsverluste geht es nie.
Dein Beziehungsstatus (sofern nicht verheiratet) ist unerheblich.
Oder musstest du bei der Bewerbung angeben ob du Single bist oder eine Freundin hast ??? ;D ;D ;D

Auch später bei der Versetzung in die Erstverwendung nach der Ausbildung spielt das Zusammenleben mit einem Partner keine Rolle.
:snoopy:


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende