Einsätze der LaPo, BuPo und des Zoll

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

Blizzard92
Constable
Constable
Beiträge: 44
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 17:12

Re: Einsätze der LaPo, BuPo und des Zoll

Beitragvon Blizzard92 » Sa 16. Sep 2017, 04:46

BPOL Grenze Österreich (Übergabe weil Zuständigkeit, danke hierbei an die Kollegen :polizei2: )
"Interessant" wars allemal.

https://www.rosenheim24.de/leben/kurios ... 72277.html

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3510
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Einsätze der LaPo, BuPo und des Zoll

Beitragvon Brot » Mi 25. Okt 2017, 00:27

Kein schönes Nachtleben in Karlsruhe:

Karlsruhe- Fünf Einsätze bei denen massiv Widerstand geleistet wurde
Die unschöne Seite des Karlsruher Nachtlebens zeigte sich in der Nacht zum Sonntag. Beamte der Polizeireviere Karlsruhe-Marktplatz und Karlsruhe-West hatten es mit sechs Personen zu tun, die sich äußerst aggressiv gebärdeten und massiv Widerstand leisteten.

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4786
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Einsätze der LaPo, BuPo und des Zoll

Beitragvon Knaecke77 » Do 25. Jan 2018, 07:51

Coburg - Drogen-Trucker außer Kontrolle

In den Staaten hätte der Crash - Fahrer das vermutlich nicht überlebt.

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5294
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Hannover: Massenschlägerei am Flughafen

Beitragvon schutzmann_schneidig » Do 25. Jan 2018, 10:24

Massenschlägerei bei Kurdendemo am Flughafen

Die Polizei ist am Montag zu einer Massenschlägerei am Flughafen Langenhagen gerufen worden. Rund 180 Personen waren vor Ort, etwa 20 prügelten sich. Nach ersten Erkenntnissen waren Türken und Kurden involviert. Die Polizei konnte die Auseinandersetzung unterbinden.
http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stad ... und-Kurden
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4786
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Einsätze der LaPo, BuPo und des Zoll

Beitragvon Knaecke77 » Sa 7. Jul 2018, 11:21

Ob der Typ noch weiß, wie er mit richtigem Namen heißt? :polizei4:

Dresden - Georgier mit 43 Identitäten festgenommen

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3510
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Einsätze der LaPo, BuPo und des Zoll

Beitragvon Brot » Do 19. Jul 2018, 18:00

Glückwunsch zum Ermittlungserfolg.

Ermittlungen gegen kriminellen Clan
Für die organisierte Kriminalität in Berlin ist es ein schwerer Schlag: Ermittler haben Dutzende Immobilien eines Clans beschlagnahmt, es geht auch um spektakuläre Einbrüche. Inzwischen gibt es 16 Beschuldigte.

77 Immobilien der arabischen Großfamilie R. haben Polizei und Staatsanwaltschaft in Berlin vorläufig beschlagnahmt. Die Objekte sollen mit Geld aus Straftaten gekauft worden sein, wie SPIEGEL TV am Mittwoch berichtet hatte. Nun haben die Ermittler weitere Details zu dem Fall bekannt gegeben.

Ausgangspunkt der aktuellen Ermittlungen sei ein Einbruch in eine Sparkasse im Oktober 2014 in Berlin gewesen, sagte Staatsanwalt Bernhard Mix. Mehr als hundert Schließfächer seien damals aufgebrochen worden. Die Polizei fasste die Täter, die Beute von mehr als neun Millionen Euro blieb aber verschwunden.

Die Ermittler gingen demzufolge unter anderem Geldwäsche-Verdachtsfällen nach, werteten Konten aus und nahmen Einblick in Grundbücher. Mix sprach von einem "Puzzle" und einer "Heidenarbeit", immer neue Namen von Verdächtigen seien aufgetaucht.

Inzwischen gebe es 16 Beschuldigte, von denen viele seit Jahren in Berlin, aber einige auch im Libanon lebten. Alle Verdächtigen werden der Familie R. und deren Umfeld zugeordnet. Bei den jetzt beschlagnahmten Immobilien soll es sich um Wohnungen, Häuser sowie eine Kleingartenkolonie handeln.

Unter anderem bringen die Ermittler auch den Raub einer 100 Kilogramm schweren Goldmünze aus dem Bode-Museum mit Mitgliedern der Familie in Verbindung. Der Diebstahl der Münze mit einem reinen Goldwert von 3,7 Millionen Euro hatte im März vergangenen Jahres bundesweit Aufsehen erregt.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16953
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Einsätze der LaPo, BuPo und des Zoll

Beitragvon Controller » Fr 20. Jul 2018, 00:58

Schöner Treffer
Ausgegeben am: 16.07.2018 - 10:20 Uhr

Mehrere Kilogramm Rauschgift bei Wohnungsdurchsuchungen gefunden

Saarbrücken. Am frühen Sonntagmorgen (15.07.2018) fanden Ermittler des Landespolizeipräsidiums in zwei Wohnungen im Kreis Merzig über 30 Kilogramm verschiedener Rauschgiftarten, mehrere Hundert Stichwaffen bzw. Mes-ser sowie Schnaps und Zigaretten in größeren Mengen. Die beiden Wohnungsinhaber waren zuvor bei einer Kontrolle des Zoll aufgefallen.


Gegen 01:00 Uhr am Sonntag kontrollierten Einsatzkräfte des Zoll in Wadgassen die beiden 41 und 43 Jahre alten Insassen eines Taxis, das zum Festival im Völklinger Hüttenareal unterwegs war. Die beiden Männer hatten, versteckt in Unterhosen und einem präparierten Gürtel, kleinere Mengen an Marihuana, Kokain, Amphetamin und Ecstasy-Tabletten dabei.

Bei der Durchsuchung der Wohnungen der beiden fanden Beamte des Landespolizeipräsidiums dann fast 20 Kilogramm Amphetamin, fast fünf Kilogramm Marihuana, über sieben Kilogramm Haschisch, eine größere Menge Ecstasy-Tabletten sowie einige Gramm Chrystal Meth und Kokain und eine Schreckschusspistole.

Daneben lagerten in beiden Wohnungen mehrere Hundert Stichwaffen und Messer, über 2.000 Zigaretten und mehrere Hundert Liter Schnaps. die über einen, möglicherweise illegalen, Internethandel vertrieben wurden.

Gegen beide Männer erließ die Staatsanwaltschaft Haftbefehl. Der 43-Jährige wurde anschließend in die JVA Saarbrücken gebracht, der Haftbefehl gegen den 41-Jährigen unter Auflagen außer Vollzug gesetzt.

Die Ermittlungen dauern an.

Medienkontakt

Georg Himbert
Pressesprecher
Telefon: (0681) 962-8010
E-Mail: lpp-pressestelle@polizei.slpol.de

Internet: http://www.saarland.de
Twitter: http://twitter.com/saarland_de
Facebook: http://de-de.facebook.com/saarland.d
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende