Tödlicher VU mit FustKW

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
superschnucki
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 655
Registriert: So 5. Feb 2006, 00:00
Wohnort: München

Tödlicher VU mit FustKW

Beitragvon superschnucki » Sa 16. Feb 2019, 12:13

Saarbrücken. Heute Morgen (16.02.2019), gegen 06:25 Uhr, kam es in Saarbrücken- Güdingen in der Großblittersdorfer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Funkstreifenwagen der Polizei.

Die Funkstreifenbesatzung war an Fahndungsmaßnahmen nach einem französischen Pkw beteiligt, der, laut Zeugenaussagen, von einem "total betrunkenen Mann" in Richtung Grenzübergang Saarbrücken-Schönbach nach Frankreich gefahren wurde. Am Verteilerkreis Güdingen- Schönbach (Großblittersdorfer Straße) verunfallte das Polizeifahrzeug. Die Beifahrerin, eine 22-jährige Polizeikommissarin, musste von der Feuerwehr aus dem Einsatzfahrzeug geborgen werden. Sie erlitt so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer des Funkstreifenwagens wurde schwer verletzt in ein Saarbrücker Krankenhaus eingeliefert

https://www.saarland.de/SID-0EF85984-64 ... 220187.htm
Mein aufrichtiges Beileid.

Benutzeravatar
Vollzugsbub
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 607
Registriert: Di 15. Nov 2011, 20:03

Re: Tödlicher VU mit FustKW

Beitragvon Vollzugsbub » Sa 16. Feb 2019, 14:45

Aufrichtige Anteilnahme.
es gibt viele fettnäpfchen, so viele das sie für alle reichen............


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende