Unbekanntes Fahrzeug, etwa wie Segway ohne Lenker

Alles zum Thema Verkehrsrecht

Moderatoren: Brot, Boxerwolf

e42b
Corporal
Corporal
Beiträge: 343
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 23:39

Unbekanntes Fahrzeug, etwa wie Segway ohne Lenker

Beitragvon e42b » Di 9. Apr 2019, 22:23

Hi Leute,

mir ist letzthin jemand mit einem Fahrzeug vor's Auto gefahren, dessen Bezeichnung ich nicht einmal googlen konnte, deswegen hier die Beschreibung:
Das ist ein Bord in der Größe ca. eines Skateboards, das quer zur Fahrtrichtung betrieben wird und offenbar einen Elektroantrieb besitzt. Gesteuert wird das Ganze vermutlich durch Fußbewegungen und Schwerpunktverlagerung.

Das Ereignis: Ein etwa 13- bis 14-jähriger Junge fuhr mit so einem Gerät von privatem Grund, den ich gottseidank schon vorher einsehen konnte, unvermittelt auf die Straße, wobei mir schien, dass er das Fahrzeug nicht vollends beherrschte. Ich hatte schon etwa 150m vorher den Fuß vom Gas genommen und ihn über der Bremse schweben lassen, sodass die 30 m, die er vor mir auf die Straße fuhr, ausreichten, um mittels einer Vollbremsung einen Aufprall zu verhindern. Der Junge griff sich das Ding und rannte weg.
Nachdem ich mich selbst wieder ein wenig sortiert hatte, bin ich weitergefahren.

Die Frage: Nachdem ich mir kaum vorstellen kann, dass solche Fahrzeuge im öffentlichen Verkehrsraum zulässig sind, würde ich gern wissen, wie die heißen und was ich tun kann, damit jemand, der berufener ist als ich (die Polizei), denen erklärt, wie gefährlich so ein Fahrzeug ist.

Vermutlich ist das "nur" ein Kinderspielzeug, gefährlich ist es aber allemal. Selbst wenn der Fahrer auf großen Plätzen übt, kann er immer noch sich selbst oder Andere damit nicht unerheblich verletzen.

Abendgrüße
E.

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Unbekanntes Fahrzeug, etwa wie Segway ohne Lenker

Beitragvon Bones65 » Di 9. Apr 2019, 22:39

Das dürfte ein Hoverboard gewesen sein.
Die haben im öVR nix zu suchen.

Zur weiteren Vertiefung:
https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/e ... overboard/
:snoopy:

e42b
Corporal
Corporal
Beiträge: 343
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 23:39

Re: Unbekanntes Fahrzeug, etwa wie Segway ohne Lenker

Beitragvon e42b » Di 9. Apr 2019, 23:49

Danke. So etwas war das wohl.
Wie bekommt man Vernunft ins Spiel?

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3517
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Unbekanntes Fahrzeug, etwa wie Segway ohne Lenker

Beitragvon Brot » Mi 10. Apr 2019, 08:45

e42b hat geschrieben:
Di 9. Apr 2019, 23:49
Wie bekommt man Vernunft ins Spiel?
Man könnte als Privatperson die Eltern ansprechen und auf die Gefahren hinweisen. Viele Eltern sind nämlich ebenfalls unwissend, wie diese Geräte im öffentlichen Straßenverkehr eingeordnet werden und welche Gefahren bestehen.

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Unbekanntes Fahrzeug, etwa wie Segway ohne Lenker

Beitragvon Diag » Mi 10. Apr 2019, 17:36

Davon abgesehen könnte auch ein Zulassen von Fahren ohne Fahrerlaubnis vorliegen, das ist vielen nicht bewusst...

e42b
Corporal
Corporal
Beiträge: 343
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 23:39

Re: Unbekanntes Fahrzeug, etwa wie Segway ohne Lenker

Beitragvon e42b » Do 11. Apr 2019, 19:47

Herzlichen Dank die Herrn


Zurück zu „Verkehrsrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende