Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Marcel7693
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Fr 22. Feb 2019, 09:58
Wohnort: NRW

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Marcel7693 » Mi 15. Mai 2019, 11:30

Hi mimote,

du wirst schon nicht vergessen werden.
Du musst bedenken, dass es etliche Leute gibt, welche genauso warten wie Du.
Es gibt Fälle, da wartet jemand 2 Wochen - der andere wartet 2 Monate. :lah:

Entweder du bist weiterhin geduldig oder rufst einfach mal bei deinem Personalwerber oder beim Auswahldienst an. :zustimm:

Benutzeravatar
Luck4600
Constable
Constable
Beiträge: 58
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 11:16

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Luck4600 » Mi 15. Mai 2019, 13:33

Uiuiui. Das ist ja mal richtig doof gemacht. Größten Respekt, dass du bis hierhin durchgehalten hast ;D. Hätte glaube ich schon 10 mal in Münster angerufen. Ich glaube auch, dass du nicht vergessen wirst, würde aber auch mal anrufen. Vielleicht weißt du dann ja sogar mehr. Dürfte doch echt nicht so schwer sein nach ein paar Wochen die Ergebnisse zu übermitteln.
Also manchmal... :nein: :motz: 😂
NRW - EJ 2019
ROW: 102,7XX :tanzen:
EZ: 21.03.19 :zustimm:

Iluvmoney5
Constable
Constable
Beiträge: 54
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 13:59

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Iluvmoney5 » Mi 15. Mai 2019, 16:34

mimote hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 10:59
Echt niemand am 3.4 den Test geschrieben, warum ich frage.
Habe an diesem Tag keine Ergebnisse bekommen,da wir der dritte Durchlauf waren und es hieß ,wir bekommen sie in den nächsten 4 Wochen.
Den Wiener Test habe ich bestanden und die restlichen Unterlagen versendet und diese sind auch eingegangen
Nunja es sind 6 Wochen vergangen, keine Benachrichtigung per Post oder im Bewerbungsportal
Moment mal ich dachte der Wiener Test bleibt 1 Jahr gültig, wenn man ihn vorher bestanden hat? :polizei4:
Ist das jetzt doch nicht der Fall?

Für allen denen es interessiert: hab so eben Post bekommen für mich geht es am 6.6.2019 um 8:30 Uhr los :zustimm: . Hab mich am 10.04.2019 beworben.


Edit: vor lauter Euphorie, hab ich den ganzen Text nicht gelesen jetzt seh ich da, dass ich neben Perso und Kugelschreiber auch noch einen "Ausdruck des Einladungsschreibens als Nachweis des berechtigten Aufenthalts in der Liegenschaft" mitbringen muss.

Was ist damit gemeint? 😅 kann mir da jemand helfen?

Benutzeravatar
Luck4600
Constable
Constable
Beiträge: 58
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 11:16

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Luck4600 » Mi 15. Mai 2019, 17:54

Das brauchst du eigentlich nicht. Weiß auch nicht wieso der standardisierte Text nicht mal geändert wird :polizei3:. Kannst zur Not 'nen Screenshot von deiner Einladung machen und gut is. Die haben da ja 'ne Liste wer zum Einstellungstest da ist. Dürfte reichen.
NRW - EJ 2019
ROW: 102,7XX :tanzen:
EZ: 21.03.19 :zustimm:

Hubert-Hugo
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 12:16

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Hubert-Hugo » Mi 15. Mai 2019, 19:00

Toll. Habe mich Ende 2018 bereits beworben und höre seitdem nichts mehr... Während andere die sich weit nach mir beworben haben bereits eingeladen werden/wurden. Erfreuliche Nachricht.

Benutzeravatar
mimote
Constable
Constable
Beiträge: 47
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon mimote » Mi 15. Mai 2019, 23:02

Iluvmoney5 hat geschrieben:
mimote hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 10:59
Echt niemand am 3.4 den Test geschrieben, warum ich frage.
Habe an diesem Tag keine Ergebnisse bekommen,da wir der dritte Durchlauf waren und es hieß ,wir bekommen sie in den nächsten 4 Wochen.
Den Wiener Test habe ich bestanden und die restlichen Unterlagen versendet und diese sind auch eingegangen
Nunja es sind 6 Wochen vergangen, keine Benachrichtigung per Post oder im Bewerbungsportal
Moment mal ich dachte der Wiener Test bleibt 1 Jahr gültig, wenn man ihn vorher bestanden hat? :polizei4:
Ist das jetzt doch nicht der Fall?

Für allen denen es interessiert: hab so eben Post bekommen für mich geht es am 6.6.2019 um 8:30 Uhr los :zustimm: . Hab mich am 10.04.2019 beworben.


Edit: vor lauter Euphorie, hab ich den ganzen Text nicht gelesen jetzt seh ich da, dass ich neben Perso und Kugelschreiber auch noch einen "Ausdruck des Einladungsschreibens als Nachweis des berechtigten Aufenthalts in der Liegenschaft" mitbringen muss.

Was ist damit gemeint? Bild kann mir da jemand helfen?
Nachdem PC Test haben wir den Wiener Test durchgeführt welchen ich bestanden habe Bild . jedoch habe ich bis heute keine Ergebnisse bekommen zum PC Test.
Naja wird schon geklappt haben, sonst hätte ich direkt Post bekommen mit einer Absage wie letztes Jahr.
Von daher positive Denken ,ich warte auf meinen nächsten Termin ...
Anrufen oder mailen macht es auch nicht schneller ,übe mich solange in Geduld

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk

Versuch #1
TAG 1 :. :polizei13: :banned: 97/79
Versuch #2
Tag 1 :

ismail84
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 20:54

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon ismail84 » Do 16. Mai 2019, 16:37

Hi Leute,

ich hatte mich auch Anfang Februar beworben und gestern kam die Einladung zum PC-Test am 5.6. Bin mal gespannt, was mich erwartet. Werde am Wochenende anfangen mich vorzubereiten. Habt ihr noch irgendwelche Tipps für mich bzw. auch für andere, die sich das erste Mal bewerben?

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17324
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Polli » Do 16. Mai 2019, 18:09

Hi ismail84m

ja, lies dir mal die 99 Antworten von A - Z durch.
viewtopic.php?f=25&t=77070

Insbesondere die ganzen Erfahrungsberichte.
Da bekommst du eine Idee, :licht: was dich erwartet.

Gruß :polizei2:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Iluvmoney5
Constable
Constable
Beiträge: 54
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 13:59

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Iluvmoney5 » Do 16. Mai 2019, 22:39

Polli hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 18:09
Hi ismail84m

ja, lies dir mal die 99 Antworten von A - Z durch.
viewtopic.php?f=25&t=77070

Insbesondere die ganzen Erfahrungsberichte.
Da bekommst du eine Idee, :licht: was dich erwartet.

Gruß :polizei2:
Liebe/r Polli wenn du schon hier bist, könntest du mir wenigstens verraten was mit "Ausdruck des Einladungsschreibens als Nachweis des berechtigten Aufenthalts in der Liegenschaft" gemeint ist?

Lieben Gruß

Benutzeravatar
Sunwalk
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 147
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:44

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Sunwalk » Do 16. Mai 2019, 22:54

Du sollst die Mitteilung also Einladung die du als Nachricht im bewerberportal bekommen hast ausdrucken und mitnehmen (brauchst du aber nicht , wurde bei uns dieses Jahr auch nicht verlangt.

Vg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
EJ 2019 NRW :hallo:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17324
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Polli » Do 16. Mai 2019, 22:56

Hi Iluvmoney5,


du hast per Mail eine Einladung :verweis: erhalten.

Diese Einladung sollst du dir ausdrucken, :vielposten: und zum Testverfahren mitnehmen und griffbereit haben,

damit du beim Wachdienst, der auf das Gelände des LAFP in Münster wachsam aufpasst :lupe:

nachweisen kannst, dass du als Polizeibewerber ein berechtigtes Interesse daran hast, das Gelände zu betreten. :polizei1:

Ich hoffe, ich konnte mich verständlicher ausdrücken, als dieser fürchterliche Satz im Beamtendeutsch. :flehan:

Gruß :polizei2:

Edit: Sunwalk war 2 Minuten schneller als ich... :cry:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

AlpaKingz33
Constable
Constable
Beiträge: 47
Registriert: Do 12. Apr 2012, 00:03

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon AlpaKingz33 » Do 16. Mai 2019, 23:28

Hällöchen, also ich kann jedem nur ans Herz legen bei Fragen usw. einfach mal in Münster anzurufen. Ich persönlich finde, dass der persönliche Kontakt viel bewirkt.

Kleines Beispiel: Meine EZ wurde nach wochenlangem warten erst nach einem Anruf eben fertig gemacht und abgeschickt :ja:
EZ✅

MichaGk
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Sa 20. Apr 2019, 10:55

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon MichaGk » Fr 17. Mai 2019, 09:52

AlpaKingz33 hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 23:28
Hällöchen, also ich kann jedem nur ans Herz legen bei Fragen usw. einfach mal in Münster anzurufen. Ich persönlich finde, dass der persönliche Kontakt viel bewirkt.

Kleines Beispiel: Meine EZ wurde nach wochenlangem warten erst nach einem Anruf eben fertig gemacht und abgeschickt :ja:
Ja... ich warte auch schon um die 3 Wochen. :polizei10:
Hab jetzt mal im Bewerbungsportal eine Nachricht geschrieben, ob sie alle meine restlichen Unterlagen erhalten haben. Werde jetzt noch bisschen auf eine Antwort warten.
Ansonsten werde ich es auch so machen. Danke für den Tipp. ;D
NRW - EJ 2019 :)

ROW - 98,XXX :zustimm:
EZ :tanzen:

Iluvmoney5
Constable
Constable
Beiträge: 54
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 13:59

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Iluvmoney5 » Do 23. Mai 2019, 12:55

Alles klar! Danke euch beiden. Ich frage nämlich nur, da ich diese Informtion bei meiner letzten Bewerbung nicht bekommen habe :D

Ist denn sonst noch jemand am 06.06 in Münster dabei?

Croone92
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 12:41

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Croone92 » Fr 24. Mai 2019, 19:37

Ich habe meine Ergebnisse vom PC Test heute erhalten. Hoffe bin schnell durch mit allem.


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: classic4789, Iluvmoney5, Katrin123 und 12 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende