mp5 nachfolger in hessen

Erfahrungsberichte, Fragen und Tipps

Moderator: schutzmann_schneidig

Ahab_
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 131
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 21:49

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon Ahab_ » So 15. Okt 2017, 22:06

Gibt es eigentlich (schon) ein Bundesland, dass Sturmgewehre im Streifendienst einsetzt?
In Schleswig-Holstein ist das ja wohl geplant, allerdings auch nicht auf allen Streifenwagen, sonder nur auf den Vitos. Warum auch immer.
Kein Cop

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon Diag » So 15. Okt 2017, 22:11

Es gibt Informationen, die gehören nicht an die Öffentlichkeit. :nein:

K-Jag
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 19:11

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon K-Jag » Mo 13. Mai 2019, 13:30

Hesen scheit sich entschieden zu haben

https://strategie-technik.blogspot.com/ ... essen.html

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1646
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon zulu » Di 14. Mai 2019, 21:08

Diag hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 22:11
Es gibt Informationen, die gehören nicht an die Öffentlichkeit. :nein:
K-Jag hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 13:30
Hesen scheit sich entschieden zu haben

https://strategie-technik.blogspot.com/ ... essen.html
Mist! Inside Job!

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon Diag » Di 14. Mai 2019, 21:12

Es ging mir darum, was wo wie verladen ist... :polizei3:

K-Jag
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 19:11

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon K-Jag » Mi 15. Mai 2019, 18:35


der kanadier
Corporal
Corporal
Beiträge: 549
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 13:43

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon der kanadier » Mi 15. Mai 2019, 19:59

Weiß jemand, welches Streamlight Modell verbaut wird ?

Kilkenny
Corporal
Corporal
Beiträge: 247
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 00:00

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon Kilkenny » Mi 29. Mai 2019, 12:28

der kanadier hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 19:59
Weiß jemand, welches Streamlight Modell verbaut wird ?
Wird wohl der Klassiker sein: TLR-1, ggf. HL.

der kanadier
Corporal
Corporal
Beiträge: 549
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 13:43

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon der kanadier » Mi 29. Mai 2019, 18:09

Danke.

CMW
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1062
Registriert: Sa 25. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Thüringen, Hessen
Kontaktdaten:

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon CMW » Sa 13. Jul 2019, 17:17

https://www.heckler-koch.com/de/presse/ ... -koch.html

Da ich den Quellen oben nicht wirklich vertraute, hier nun die PM von H&K selbst.

Nun bin ich mal gespannt welche Wellen das schlagen wird. In der Menge ist die hessische Aufrüstung in Dtschl. doch einmalig.
So many times, it happens too fast.
You change your passion for glory.
Don't lose your grip on the dreams of the past.
You must fight just to keep them alive.

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1646
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon zulu » Di 16. Jul 2019, 18:05

Hamburg, Berlin und Schleswig-Holstein haben schon Gewehre abseits der SEn eingeführt. Da kräht kein Hahn danach. Ich glaube nicht, dass das jetzt im Fall Hessen anders is.

Glückwunsch an alle Behörden, die nicht so dumm waren, nur die MP5 aufzupeppen oder mit der MP7 zu ersetzen.

JKM
Corporal
Corporal
Beiträge: 217
Registriert: Mo 29. Mai 2006, 00:00
Wohnort: S-H

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon JKM » Di 16. Jul 2019, 19:20

zulu hat geschrieben:
Di 16. Jul 2019, 18:05
.... und Schleswig-Holstein haben schon Gewehre abseits der SEn eingeführt. Da kräht kein Hahn danach. ....
Nun, es hat einen Grund, warum in SH offiziell von einer "Mitteldistanzwaffe" und nicht von einem Sturmgewehr gesprochen wird... ;-)

Ahab_
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 131
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 21:49

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon Ahab_ » Di 16. Jul 2019, 19:57

zulu hat geschrieben:
Di 16. Jul 2019, 18:05
Hamburg
Ausserhalb der SE, ja, für die BFE. Ich sehe nicht, dass das dem Streifenbeamten hilft..
Kein Cop

Yen
Corporal
Corporal
Beiträge: 566
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:35

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon Yen » Mi 17. Jul 2019, 01:17

zulu hat geschrieben:
Di 16. Jul 2019, 18:05
Hamburg, Berlin und Schleswig-Holstein haben schon Gewehre abseits der SEn eingeführt. Da kräht kein Hahn danach. Ich glaube nicht, dass das jetzt im Fall Hessen anders is.

Glückwunsch an alle Behörden, die nicht so dumm waren, nur die MP5 aufzupeppen oder mit der MP7 zu ersetzen.
Was ist an der MP7 auszusetzen?
Hätte ich jetzt für eine wesentliche Verbesserung zur MP5 gehalten, weil sie eine erhöhte Reichweite bietet und einfache Schutzwesten durchschlagen kann.
Allerdings ohne sie selber in der Hand gehalten zu haben.

Aldous
Corporal
Corporal
Beiträge: 530
Registriert: Di 5. Mär 2013, 17:11

Re: mp5 nachfolger in hessen

Beitragvon Aldous » Mi 17. Jul 2019, 06:13

Yen hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 01:17
Was ist an der MP7 auszusetzen?
Unter anderem der Preis des verwendeten Kalibers. Es besteht die Befürchtung, dass aufgrund der hohen Kosten eine ausreichende Beschulung ausbleiben könnte.


Zurück zu „Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende