Beförderung im mittleren Dienst

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderator: Team Zoll

Benutzeravatar
Vollzugsbub
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 631
Registriert: Di 15. Nov 2011, 20:03

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Vollzugsbub » So 15. Sep 2019, 15:31

Alaskanstiwu hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 13:03
Der bdz liebt es wieder zu scherzen: BDZ warnt vor Stagnation der Berufsperspektiven!

Wie wäre es mal z.B. bis 11 Punkte bei den A9 er mD zu befördern???
Ein Schlag in das Gesicht der "Leistungsträger" !!!
Schon alleine die Aussetzung der Beurteilung ist ein Schlag in die.........
es gibt viele fettnäpfchen, so viele das sie für alle reichen............

ZI_HB
Constable
Constable
Beiträge: 84
Registriert: Sa 4. Sep 2004, 00:00

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon ZI_HB » So 15. Sep 2019, 18:40

Nein ist es nicht... Oder sollen mit einem Heidenaufwand alle die selbe Note wieder kriegen?

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Cologne » So 15. Sep 2019, 21:26

@Alaska...
Du bist jetzt die dritte in 3 Jahren die als A9er hier im Form auftaucht und sich über "Gott und die Welt" auslässt.
Ekki, Sven66- mittlerweile Forengeschichte.
Deren Beitrag für eine bessere und gerechtere Beurteilung / Beförderung bestand aus Kritik am System.
Wie sehen deine konstruktiven Vorschläge aus, oder reihst du dich einfach ein?

Benutzeravatar
Alaskanstiwu
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 11:21

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Alaskanstiwu » Mo 16. Sep 2019, 09:31

Nochmal zum mitschreiben: Beförderungen bis z.B. 11 Punkte runter noch dieses Jahr!!
Auch wenn die Kollegen nur immD sind, sie merken genau was los ist. Und die Ausrede fehlende Planstellen zieht seit dem BesSTMG auch nicht mehr......... :nein: :nein: :nein:

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1442
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Skorpion69 » Mo 16. Sep 2019, 17:32

Alaskanstiwu hat geschrieben:
Mo 16. Sep 2019, 09:31
Nochmal zum mitschreiben: Beförderungen bis z.B. 11 Punkte runter noch dieses Jahr!!
Auch wenn die Kollegen nur immD sind, sie merken genau was los ist. Und die Ausrede fehlende Planstellen zieht seit dem BesSTMG auch nicht mehr......... :nein: :nein: :nein:
Na, dann dürften die Kolleginnen und Kollegen auch gemerkt haben, dass das BesStMG (Besoldungsstrukturmodernisierungsgesetz) noch gar nicht verabschiedet ist, sondern jetzt erst in den Bundestag geht!

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Cologne » Mo 16. Sep 2019, 18:50

Alaskanstiwu hat geschrieben:
Mo 16. Sep 2019, 09:31
Nochmal zum mitschreiben: Beförderungen bis z.B. 11 Punkte runter noch dieses Jahr!!
Wie realistisch schätzt du das ein?
Auch wenn die Kollegen nur im mD sind, sie merken genau was los ist.
Was ist denn genau los? Ich habe da noch nix gemerkt.....
Und die Ausrede fehlende Planstellen zieht seit dem BesSTMG auch nicht mehr.........
Im welchen Bereich des BesSTMG ist denn eine Aufstockung der Planstellen geregelt?

LG
:hallo:

Mopplo
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Mi 1. Aug 2018, 21:19

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Mopplo » Di 17. Sep 2019, 07:10

aus dem Entwurf BesStMG

§ 17a
Obergrenzen für Beförderungsämter
(1) Die Anteile der Beförderungsämter dürfen nach Maßgabe sachgerechter
Bewertung nach § 18 des Bundesbesoldungsgesetzes folgende Obergrenzen nicht
überschreiten:

3. im mittleren Zolldienst des Bundes
a) in der Besoldungsgruppe A 8 50 Prozent,
b) in der Besoldungsgruppe A 9 50 Prozent;


Ich hoffe, dass das die Antwort auf deine Frage war....

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Cologne » Di 17. Sep 2019, 11:00

Ja Mopplo,
Danke!
Das macht dann im Bereich A9m plus Z
Bei 10000 Stellen 300 Stellen mehr, die erst mal im Haushaltsjahr 2020 Wirkung entfalten.
Das sollte für ein vorgezogenes "Weihnachtsgeschenk" für die 13 Punkte reichen.
Bei denen mt 14 Punkten waren 251 Beförderungen.
Man wird es sehen...

Benutzeravatar
2fast4u
Corporal
Corporal
Beiträge: 391
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 09:24

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon 2fast4u » Di 17. Sep 2019, 18:13

Mopplo hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 07:10
b) in der Besoldungsgruppe A 9 50 Prozent
Cologne hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 11:00
Das macht dann im Bereich A9m plus Z
Bei 10000 Stellen 300 Stellen mehr, die erst mal im Haushaltsjahr 2020 Wirkung entfalten.
Ich bin da absolut nicht im Thema und auch weit davon entfernt, dass die Problematik mich betreffen könnte. Kann mir jemand kurz erläutern wie man von den 50% A9 mD die aus dem Gesetzentwurf kommen, auf die Berechnung in Colognes Post kommt?

Lanzelot
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 13:33

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Lanzelot » Mo 23. Sep 2019, 19:01

Hallo Kollegen,
werden irgendwo schon Urkunden ausgegeben? :lupe:

Mopplo
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Mi 1. Aug 2018, 21:19

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Mopplo » Di 24. Sep 2019, 21:08

2fast4u hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 18:13
Mopplo hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 07:10
b) in der Besoldungsgruppe A 9 50 Prozent
Cologne hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 11:00
Das macht dann im Bereich A9m plus Z
Bei 10000 Stellen 300 Stellen mehr, die erst mal im Haushaltsjahr 2020 Wirkung entfalten.
Ich bin da absolut nicht im Thema und auch weit davon entfernt, dass die Problematik mich betreffen könnte. Kann mir jemand kurz erläutern wie man von den 50% A9 mD die aus dem Gesetzentwurf kommen, auf die Berechnung in Colognes Post kommt?
Tut mir leid für die verspätete Antwort.
Aber die Grundlage für die Berechnung ist, dass 30% der A9 Stellen, die Zulage bekommen können (anders gesagt, 30% der A9 können Z werden).
Da die A9-Stellen auf 50% erhöhten werden, gibt es insgesamt 1000 A9 stellen mehr, wovon wiederum 30%, also 300, die Zulage bekommen können.


Kann mich aber auch irren. :)

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Cologne » Do 26. Sep 2019, 17:53

Lanzelot hat geschrieben:
Mo 23. Sep 2019, 19:01
Hallo Kollegen,
werden irgendwo schon Urkunden ausgegeben? :lupe:
Heute wurde befördert

Benutzeravatar
Vollzugsbub
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 631
Registriert: Di 15. Nov 2011, 20:03

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Vollzugsbub » Fr 27. Sep 2019, 02:55

Cologne hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 17:53
Heute wurde befördert
Vom...Zum??
es gibt viele fettnäpfchen, so viele das sie für alle reichen............

Lanzelot
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 13:33

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Lanzelot » Fr 27. Sep 2019, 11:49

Cologne hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 17:53
Lanzelot hat geschrieben:
Mo 23. Sep 2019, 19:01
Hallo Kollegen,
werden irgendwo schon Urkunden ausgegeben? :lupe:
Heute wurde befördert

Danke dir für die Info :)
Von - zum ?

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Cologne » Fr 27. Sep 2019, 18:34

A8-A9
A7-A8
A6-A7

also alle freigegebenen mD'ler


Zurück zu „Zoll - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende