Beim EInstellungstag nochmal zum Arzt??

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Brot, Old Bill

Jogi84
Constable
Constable
Beiträge: 49
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00
Wohnort: Baden-Baden
Kontaktdaten:

Beim EInstellungstag nochmal zum Arzt??

Beitragvon Jogi84 » Sa 11. Sep 2004, 03:57

Hi hi,
ich hab gehört, man muss beim Einstellungstag, also dem ersten Tag inner Polizeischule noch mal zum Arzt, um Veränderungen seit dem Einstellungstest zu überfprüfen. Kann man da wieder durchfliegen? Wird man da nochmal komplett durchgecheckt??

Grüßle
Direktzusage für März 2005: Mittlerer Dienst, ich komme!

Anonym

Beim EInstellungstag nochmal zum Arzt??

Beitragvon Anonym » Sa 11. Sep 2004, 13:00

Hallo Du.
Also ich habe jetzt am 01.09. meine Ausbildung begonnen.
Der Arzt schaut die Akte durch und kontrolliert ggf. die Auflagen.
(Wenn du evtl. abnehmen bzw. zunehmen mußtest etc.)
Das Gewicht wird auf jedenfall kontrolliert, egal ob Auflage oder nicht. Solltest also nicht sehr viel mehr bzw. weniger als damals haben.
Ansonsten wirst du gefragt, ob sich gesundheitlich im Zeitraum der Bewerbung und jetzt was geändert hat. (Ob du evtl. ne OP etc. hattest)
Urin mußt du für einen erneuten Drogentest abgeben.
Dann schaut er sich noch kurz deine Zähne an, ob sich da etwas "verändert" hat.
Das wars dann schon.
Wenn alles im grünen Bereich ist, fliegt man nicht durch.
Bei uns war aber leider einer dabei. Er hatte vor nem halben Jahr einen Schienbeinbruch und jetzt noch die Nägel drin. Er durfte seine Sachen packen und gehen :(
Das war echt hart, denn ne wirkliche "Behinderung" sind die Nägel ja nicht!! Aber so sind die Vorschriften!
Drücke die Daumen, dass bei dir alles klappt. Aber du hast ja noch ne ganze Weile Zeit. Nutze sie zum trainieren!!! :)
Grüße,
SILKE

Gregor
Cadet
Cadet
Beiträge: 37
Registriert: Mo 9. Aug 2004, 00:00
Wohnort: Gladbeck/NRW

Beim EInstellungstag nochmal zum Arzt??

Beitragvon Gregor » Sa 11. Sep 2004, 13:07

Dann wars bei euch aber schon echt hart!

Bei uns im PP Gelsenkirchen wurde weder das Gewicht gemessen (Personen mit Gewichtsauflagen wurden lediglich nach ihrem aktuellen Gewicht befragt :D ), noch wurde der Urin untersucht.
Einzig und allein eine Blutprobe zur Bestimmung der Blutwerte wurde genommen und die übliche Frage nach den Erkrankungen zwischen zweitem Testtag und Einstellungstag wurde gestellt.

Das wars dann...

So long

Gruß

Gregor
8) 8)

Jogi84
Constable
Constable
Beiträge: 49
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00
Wohnort: Baden-Baden
Kontaktdaten:

Beim EInstellungstag nochmal zum Arzt??

Beitragvon Jogi84 » Sa 11. Sep 2004, 13:53

ja klasse. das hilft mir ja schonmal weiter. danke euch :D
Direktzusage für März 2005: Mittlerer Dienst, ich komme!

Anonym

Beim EInstellungstag nochmal zum Arzt??

Beitragvon Anonym » Sa 22. Jan 2005, 18:47

muss man auch noch nen sehtest machen?
und sind die da sehr streng. ich mein es kann ja sein dass man gerade an dem tag.. :/


Zurück zu „Baden Württemberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Valkyrie und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende