Aktuell: Herzfrequenzmesser im Angebot bei Lidl

Erfahrungsberichte, Fragen und Tipps
marcelcgn81
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 00:00

Aktuell: Herzfrequenzmesser im Angebot bei Lidl

Beitragvon marcelcgn81 » Mo 23. Mär 2009, 22:48

Kleiner Tipp in die Runde:
Bei Lidl ist aktuell ein Herzfrequenzmesser im Angebot (15EUR), welcher für das Ausdauertraining in Vorbereitung auf das Sportabzeichen, als auch während des Studiums sehr von Vorteil ist!!

http://www.lidl-shop.de/de/Gartentechni ... goryId=244

Habe mir die Uhr heute zugelegt, ob sie zu gebrauchen ist werde ich in den nächsten Tagen herausfinden.

Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht?

Wenn falsches Forum, bitte verschieben, danke!

performa
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 165
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 00:00

Aktuell: Herzfrequenzmesser im Angebot bei Lidl

Beitragvon performa » Mo 23. Mär 2009, 23:28

Und wofür braucht man sowas während der Ausbildung?
Die Polizei im Allgäu

marcelcgn81
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 00:00

Aktuell: Herzfrequenzmesser im Angebot bei Lidl

Beitragvon marcelcgn81 » Mo 23. Mär 2009, 23:56

Na, um unter Berücksichtigung der Herzfreguenz ein optimales Lauf- oder Ausdauertraining zu erziehlen.
Ohne überwachung der Herzfrequenz anhand einer Pulsuhr, kann man nur schätzen, in welchem Leistungsbereich man sich während des trainings befindet.
Auch ist oft die Gefahr einer Überlastung groß.

näheres auch z.B. hier:
http://www.sport-lackner.at/images/pdf/herzfrequenz.pdf

Ich kann nur sagen, dass ich für die Bewerbung in NRW ordentlich trainieren musste, um das Sportabzeichen ablegen zu können.
Es war bei mir kein Ausdauertraining, sondern eine Geschwindigkeitssteigerung notwendig: Gefahr der Überlastung
Gerade während des Studiums hört man immer wieder von Anwärtern, die Probleme mit der Sportprüfung haben!

Benutzeravatar
Polisman
Constable
Constable
Beiträge: 59
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 00:00
Wohnort: Im Herzen von M-V

Aktuell: Herzfrequenzmesser im Angebot bei Lidl

Beitragvon Polisman » Di 24. Mär 2009, 07:26

[quote=""marcelcgn81""][...]
Ohne überwachung der Herzfrequenz anhand einer Pulsuhr, kann man nur schätzen, in welchem Leistungsbereich man sich während des trainings befindet.
Auch ist oft die Gefahr einer Überlastung groß.[...][/quote]
Das setzt voraus, dass man Kenntnisse von seinem Belastungsbereich hat.
Eine gute Informationsseite ist die vom Prof. Dr. Hottenrott, der u. a. einen HF-Rechner anbietet. Für den einfachen Ausdauersportler sollte es reichen.
Mit dummen Menschen zu Streiten, ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen.
Sie wirft alle Steine um, kackt auf das Brett und stolziert davon als wenn sie gewonnen hätte.

Benutzeravatar
Skip
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 969
Registriert: Fr 8. Jun 2007, 00:00

Aktuell: Herzfrequenzmesser im Angebot bei Lidl

Beitragvon Skip » Di 24. Mär 2009, 17:16

[quote=""marcelcgn81""]Na, um unter Berücksichtigung der Herzfreguenz ein optimales Lauf- oder Ausdauertraining zu erziehlen[/quote]

Wenns weh tut, dann ist es richtig 8)
Nein, war nur Spass, Übertraining ist auf alle Fälle ein Zustand den man vermeiden sollte, der wirft einen ja um 2-3 wochen im Fortschritt zurück.

Ich kann übrings meinen Puls sehr gut schätzen, mit der zwei Finger am Handgelenk Methode und wirklich auch aus dem Gefühl herraus.

Ich verlass mich in der Beziehung wirklich lieber auf mein persönliches Gefühl, mir ist das auf dauer auch einfach lästig geworden mit den Pulsmessdingern. Aber ich freu mich immer wenn andere sowas benutzen und ich sehen kann was der Typ neben mir auf dem Laufband gerade für einen (geschätzen (diese Messdinger haben teilweise sehr hohe Tolleranzen)) Puls hat.
Viele Grüße
Skip
========>Kein PVB<=================


Zurück zu „Sport und Selbstverteidigung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende