An alle die, die Einstellungstests noch vor sich haben!!!

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Thommy
Corporal
Corporal
Beiträge: 479
Registriert: Do 5. Aug 2004, 00:00
Wohnort: Wanne-Eickel

An alle die, die Einstellungstests noch vor sich haben!!!

Beitragvon Thommy » So 5. Sep 2004, 12:44

Hallo Leute,

dieser Thread ist denjenigen gewidmet, die sich vor dem Test in Münster total verrückt, kirre, kolone machen :ertrink: :freak: :wall: und meinen jeden noch so vermeintlich wichtigen Kleinkram in sich aufsaugen zu müssen.
Der Test in Münster ist nicht ohne, aber er ist zu schaffen, wie ja immer wieder die Jungs und Mädels die ihn bestehen beweisen. Man muss kein Einstein :licht: oder Schwarzenegger :mukkies: sein um den Test bestehen zu können, allerdings sollte man vorher was tun.
Dass man beim und vor dem Test nervös ist, ist völlig normal und legitim. Tut euch nur selber den Gefallen und macht euch nicht verrückt :!:
Polli, mir und einigen anderen Usern ist in letzter Zeit aufgefallen, dass immer öfter nach dem o.a. Kleinkram gefragt wird. Unwichtige Fragen zu den Themen Diktat und Bericht wie z.B.:

…welche Farbe, Kfz-Kennzeichen hat das Auto, welchen Namen die Beamten, Straßen, etc. im Film (Bericht)?

…welche schwierigen Wörter kommen im Diktat vor???

…wie viele Fehler dürfen gemacht werden???

…oder sogar Fragen nach den kompletten Diktaten (wollt ihr diese auswendig lernen???)


Dies sind Fragen, die absolut unwichtig und unwesentlich sind :!: Sie dienen einzig und allein dazu, euch noch nervöser, koloner, kirrer und verrückter zu machen. Soll heißen:

Ihr könnt euch beim Test nicht mehr richtig konzentrieren und hofft darauf, dass der vorher geübte Bericht und das Diktat auch wirklich drankommt und endet schlimmstenfalls mit einem Blackout, weil euch entsprechende Details nicht mehr einfallen, oder das Geübte doch nicht drankommt…

Es ist mit Sicherheit hilfreich zu wissen, wie genau der Testablauf in Münster aussieht und dazu könnt Ihr jede Menge in diesem Forum finden, da dank Polli und den anderen Usern mittlerweile viele Erfahrungen zusammen gekommen sind. Beherzigt die Tipps, die euch gegeben werden und verfallt nicht in Panik, wenn ihr irgendein Detail nicht in Erfahrung bringen könnt. Übt das Wesentliche :!: :!: :!: Es ist viel wichtiger zu wissen wie man einen Bericht bzw. ein Diktat schreibt und die allgemeine Rechtschreibung beherrscht. Solltet ihr den einen oder anderen Fehler machen, wird euch keiner den Kopf abreißen. Es ist noch kein Polizist vom Himmel gefallen! :no: :angel:

In diesem Sinne:

Üben, üben, üben :!: :!: :!: Und überlegt :gruebel: euch bitte bevor ihr einen neuen Thread eröffnet :schreiben: :vielposten: , ob die Frage, die ihr habt wirklich wichtig ist und euch im entscheidenden Thema wirklich (viel) weiter bringt :!:

Bitte seht diesen Thread nicht als Angriff :box: . Wir versuchen euch nur zu helfen und machen dies nach bestem Wissen und Gewissen. Die meisten die euch helfen haben den Test schon hinter sich gebracht und wissen worauf es wirklich ankommt :gut: :zustimm: :!: :!: :!:

Gruß


Thommy :mrgreen:
Bild

Ich will im Schlaf sterben wie mein Opa und nicht schreiend wie sein Beifahrer!

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17280
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

An alle die, die Einstellungstests noch vor sich haben!!!

Beitragvon Polli » So 5. Sep 2004, 12:58

Hi Thommy,

danke im Namen aller,
die den Test noch vor der Brust haben. :irre:

Gruß ;)
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:

Polli is wech - vom 04.06.19 - 23.06.19



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende