Vertrauen kontra Missbrauch des Forums

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17433
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Vertrauen kontra Missbrauch des Forums

Beitragvon Polli » So 10. Okt 2004, 19:43

Hi Leute,

seit Sommer 2004 ist es in der CopZone bereits einige Male
vorgekommen, dass gezielt nach Diktaten und Berichten bzw. konkreten Testinhalten
des Auswahltests in Münster gefragt wurde, bzw. per E. –Mail
verschickt werden sollte.


Diese Form der „Informationsgewinnung“ hatte es bis
dato im Forum nicht gegeben.

Mir stellt sich die Frage, unter welchen Aspekten denjenigen,
die aus meiner Sicht recht aggressiv versuchten an die Diktate, etc.
ranzukommen, diese Seite weiterempfohlen wurde. :gruebel:

Hat man gesagt, in der CopZone findet man diese Dinge?

Eine Veröffentlichung der Berichte, bzw. Diktate wird es hier im
Forum nicht geben.
Der Versuch der Weiterleitung irgend welcher Teile des Tests durch die
Angabe seiner E.-Mail Adresse wird sofort unterbunden.


Die Weitergabe der o. g. Testinhalte wird aus folgenden Gründen
nicht geduldet:

:arrow: Für die Polizei wäre es fatal, wenn Kolleginnen und Kollegen
lediglich auf die in Münster vorkommenden Diktate und Berichte „dressiert“ wären.

:arrow: Das Polizeileben hat ein sehr großes Spektrum.
Jede Kollegin und Kollege muss in der Lage sein, dieses Einsatzspektrum
auch schriftlich zu Papier bringen zu können.

:arrow: Die Schriftstücke müssen vor den Staatsanwaltschaften und Gerichten Bestand haben.

:arrow: Bereits heute beklagen sich regelmäßig
unsere Dienstgruppenleiter über mangelhafte Schreibkenntnisse
in der deutschen Sprache. :flehan:

:arrow: Die CopZone ist ein öffentliches Forum.
Auch Leute des Innenministeriums können lesen, was darin geschieht.

Wir Moderatoren werden alles in unserer Macht stehende
unternehmen, um zu verhindern, dass wegen einiger weniger
Strategen welche die Auswahldienste beschei... wollen, unsere geliebte Seite geschlossen werden müßte.


Ansonsten fehlt mir für diese Art und Weise jegliches Verständnis. :nein:
Wie kann man sich für unseren Beruf, der das Ziel hat
Recht und Ordnung zu garantieren bewerben,
wenn man sich selber nicht daran hält.


In diesem Sinne......

Gruß ;)
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende