BPol: Datenübermittlung an Kontrolleure

Fachliche Diskussionen zum Themenbereich Polizeirecht

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

wolfi71
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 715
Registriert: Di 4. Jun 2013, 18:32

Re: BPol: Datenübermittlung an Kontrolleure

Beitragvon wolfi71 » Fr 29. Jul 2016, 22:09

es könnte ein rechtliches Problem auftauchen, weil die Bahn die Fahrpreisnacherhebung (das ist das Beschwerdemanagement) outgesourct hat, weil das billiger ist. Das ging an eine Bertelsmanntochter (Arvato) und die hat die Daten wohl auch in eine Kreditauskunftei eingespeist, illegal wohl. Da war neulich was in der Presse dazu. Ich denke, dass das zwischenzeitlich abgestellt ist.


Zurück zu „Polizeirecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende