Länderwechsel Hessen <-> Niedersachsen

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Polli, coco_loco

Skyliner456
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: So 21. Mär 2010, 13:55

Länderwechsel Hessen <-> Niedersachsen

Beitragvon Skyliner456 » Do 10. Nov 2016, 12:19

Hallo,

ich suche auf diesem Wege nochmal einen Tauschpartner aus Niedersachsen, welcher nach Hessen wechseln möchte.
Ich selbst bin derzeit im Rhein/Main Gebiet tätig, könnte aber bei Bedarf auch nach Nordhessen wechseln.

Aufgrund eines vor kurzem gescheiterten Ländertauschs (TP wurde nicht angenommen) bin ich bereits in Niedersachsen geprüft und ärztlich untersucht, sodass ein Wechsel schneller von statten gehen könnte.

Einfach per PM hier melden.

Vielen Dank! :polizei2:

laser87
Constable
Constable
Beiträge: 42
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 17:03

Re: Länderwechsel Hessen <-> Niedersachsen

Beitragvon laser87 » Mi 1. Mär 2017, 08:53

Moin,

bin zur Zeit noch in der Ausbildung, aber würde danach gern tauschen :applaus:

jay82
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: So 27. Sep 2009, 22:57

Re: Länderwechsel Hessen <-> Niedersachsen

Beitragvon jay82 » Mi 1. Mär 2017, 13:00

Stimmt es, dass in Niedersachsen eine einjährige Sperre nach der Ausbildung besteht?

Rennschnecke
Constable
Constable
Beiträge: 77
Registriert: Di 18. Okt 2011, 10:35

Re: Länderwechsel Hessen <-> Niedersachsen

Beitragvon Rennschnecke » Mi 1. Mär 2017, 18:53

Ja, diese besteht. Seit kurzer Zeit ist es sogar so, dass wenn man von Niedersachsen nach Nordhessen (andere Bereiche ggf. auch) mindestens vier Jahre in Niedersachsen Dienst versehen haben muss. Begründet wird das ganze damit, dass ansonsten Kollegen aus anderen BL den älteren Kollegen aus Süd-Hessen bevorzugt behandelt werden, welche nach Nordhessen möchten.

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Länderwechsel Hessen <-> Niedersachsen

Beitragvon Diag » Mi 1. Mär 2017, 21:23

Süß. 4 Jahre Niedersachsen entsprechen dann 10-15 Jahren Frankfurt? Immer noch nicht fair. Aber besser als nix.

Skyliner456
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: So 21. Mär 2010, 13:55

Re: Länderwechsel Hessen <-> Niedersachsen

Beitragvon Skyliner456 » Di 7. Mär 2017, 17:21

@laser87 Du hast eine PN ;)

Das mit den 4 Jahren Verweildauer in Niedersachsen war mir selbst auch neu. Falls es für jemanden in Frage kommt, ich wäre ab August 2017 wahrscheinlich in Nordhessen.

Skyliner456
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: So 21. Mär 2010, 13:55

Re: Länderwechsel Hessen <-> Niedersachsen

Beitragvon Skyliner456 » Fr 4. Aug 2017, 22:13

Ein kleines Update:
Bin seit August nun im PP Nordhessen. Der TP könnte daher auch direkt nach NH oder aber auch woanders hin. Aufgrund des damals kurzfristig gescheiterten Wechsels waren meine Familie und ich bereits umgezogen. Zurzeit bin am pendeln und wäre jederzeit bereit für einen Wechsel. Ein zweiter Tauschpartner ist leider abgesprungen. Gerne auch Ringtausch. TP kann A9/A10 sein, bei Ringtausch auch mD möglich.

PN oder Mail: PTauscht@gmx.de


Zurück zu „Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende