Tausch Bundesland - Sonderkündigungsrecht der PKV

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Polli, coco_loco

Pas_de
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 13:22

Tausch Bundesland - Sonderkündigungsrecht der PKV

Beitragvon Pas_de » Do 28. Feb 2019, 14:44

Hallo zusammen,

ich wechsel in ca. 3 Monaten das Bundesland. Ich würde gerne meine PKV aus diversen Gründen wechseln. (Signal Iduna nach FAMK)
Gibt es ein Sonderkündigungsrecht der PKV bei Versetzung in ein anderes Bundesland?
Vielleicht kann hier jemand helfen. Vielen Dank.

Benutzeravatar
Franconia
Corporal
Corporal
Beiträge: 517
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 10:25

Re: Tausch Bundesland - Sonderkündigungsrecht der PKV

Beitragvon Franconia » Do 28. Feb 2019, 14:57

Nein, warum sollte es ein Sonderkündigungsrecht in diesem Fall geben?

Der PKV ist egal, in welchem Bundesland du Dienst machst. Intern wird dann die neue Beihilfevorschrift des Zielbundeslandes herangezogen, melden würde ich der Versicherung deinen Wechsel also auf jeden Fall, bevor es bei einer Abrechnung zu Irritationen kommt.

Wenn du deine Versicherung also wechseln willst, wird dir nur der Weg der ordentlichen Kündigung bleiben (mit allen damit verbundenen Nachteilen)

Pas_de
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 13:22

Re: Tausch Bundesland - Sonderkündigungsrecht der PKV

Beitragvon Pas_de » Do 28. Feb 2019, 18:47

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ein außerordentliches Kündigungsrecht besteht wohl nur dann, wenn es zu einer Erhöhung des Beitrages kommt.

Benutzeravatar
Franconia
Corporal
Corporal
Beiträge: 517
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 10:25

Re: Tausch Bundesland - Sonderkündigungsrecht der PKV

Beitragvon Franconia » Do 28. Feb 2019, 18:55

Das ist richtig. Steht aber auch in den Bedingungen.


Zurück zu „Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende