Krankheit im Studium

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Benutzeravatar
NS1993
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 17:21

Krankheit im Studium

Beitragvon NS1993 » So 17. Mär 2019, 13:36

Hallo :hallo:

Kann mir jemand sagen was passieren könnte, wenn man während des Studiums folgende „Wehwehchen“ aufweist:

- Ekzem
- Abszess

Soweit ich weiß, sind das vor der Einstellung nach der entsprechenden Vorschrift ausschlusskriterien gewesen.

Wie sieht es denn nach der Einstellung aus?

Habe dazu nichts passendes finden können..

Viele Grüße
(EJ2016)
:polizei7:

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Krankheit im Studium

Beitragvon Bones65 » So 17. Mär 2019, 13:39

Hier gibt es einige Threads die dir den Unterschied zwischen Polizeidiensttauglichkeit und Polizeidienstfähigkeit erklären.
Die genannten Dinge sollten dir nach einer ärtzlichen Behandlung keine Probleme mehr bereiten, sind insofern also eher unkritisch.
:snoopy:

Benutzeravatar
Sunwalk
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 167
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:44

Re: Krankheit im Studium

Beitragvon Sunwalk » So 17. Mär 2019, 13:39

Passieren könnte folgendes:

a) du wirst dadurch PDU und wirst sofort entlassen weil das Ganze nicht sauber ausheilt
b) es passiert überhaupt nichts und du machst weiter und das Ganze verheilt sauber
c) es verheilt nicht sauber und es interessiert trotzdem keinen (ich persönlich kenne alleine 3 Fälle wo selbst Dinge wie Krebsdiagnosen im Studium nicht zum Ausschluss führten)


Dazwischen gibt es einiges an Spielraum, deshalb solltest du das mit einem Arzt und speziell dem PÄD abklären :)
EJ 2019 NRW :hallo:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17377
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Krankheit im Studium

Beitragvon Polli » So 17. Mär 2019, 23:00

Hi NS1993,

man unterscheidet zwischen der

:arrow: Polizeidiensttauglichkeit und der

:arrow: Polizeidienstfähigkeit.

Deine Polizeidiensttauglichkeit wird vor der Einstellung in den Polizeiberuf überprüft.

Ein Ekzem oder Abszess kann in der Abheilung einige Monate Dauern.
Deshalb wirst du aber nicht wochenlang dienstunfähig (Krankenschein) sein.

Darüber hinaus erfährt dein Arbeitgeber (AL) nichts von deiner Krankheit.
Ich möchte daran erinnern, nur den (eventuellen) Krankenschein beim Arbeitgeber abzugeben,
auf dem NICHT die Diagnose steht.

Von daher möchte ich dich beruhigen. :knuddel:


Gruß :polizei2:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Benutzeravatar
NS1993
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 17:21

Re: Krankheit im Studium

Beitragvon NS1993 » So 17. Mär 2019, 23:18

Vielen Dank für die Antworten :polizei1:

Dann sollte es bei der Ernennung im August keine Schwierigkeiten geben oder werden wir vor unserer Ernennung noch beim PÄD eingeladen?
:polizei7:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17377
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Krankheit im Studium

Beitragvon Polli » So 17. Mär 2019, 23:34

Nein, ihr werdet vorher nicht nochmal untersucht.... :onceldoc:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Benutzeravatar
NS1993
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 17:21

Re: Krankheit im Studium

Beitragvon NS1993 » So 17. Mär 2019, 23:51

Polli hat geschrieben:
So 17. Mär 2019, 23:34
Nein, ihr werdet vorher nicht nochmal untersucht.... :onceldoc:
Klasse :tanz:
Nochmals vielen Dank für die schnellen & hilfreichen Antworten :gut:
:polizei7:


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 7 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende