Die Suche ergab 3823 Treffer

von Ghostrider1
Fr 4. Sep 2020, 05:33
Forum: Sabbelecke
Thema: Streit um eine erschos­sene Kuh
Antworten: 5
Zugriffe: 1231

Re: Streit um eine erschos­sene Kuh

Naja, stundenlange Hetzjagd mit einer Kuh, ich sehe da Gefahren. Und komischerweise gerade da, wäre man zwei Minuten später am Ort gewesen.
Wo wäre aber denn die Kuh gewesen?

3000,-€ will er. Hoffentlich rechnet die Polizei dann ihre Kosten dagegen, was ich hier für durchaus legitim halte.
von Ghostrider1
Mo 20. Jul 2020, 19:37
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: Kündigung bei der Polizei
Antworten: 6
Zugriffe: 1749

Re: Kündigung bei der Polizei

Ich habe die Chance genutzt und bin zur K gegangen. Ist ne andere Welt und macht mir Spaß. Ich hatte nach vielen Jahren BePo und Schichtdienst irgendwann die Faxen dicke. Ich würde einen Wechsel anstreben, bevor man komplett hinschmeißt. Ja, Wechseldienst setzt der Gesundheit zu, dass geht fast alle...
von Ghostrider1
Mi 1. Jul 2020, 10:29
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Randale & Plünderungen in Stuttgart
Antworten: 261
Zugriffe: 19785

Re: Randale & Plünderungen in Stuttgart

Was es allerdings bringen soll, mehr Tonfas auszugeben, erschließt sich mir nicht ganz. Keine Frage, ein tolles Einsatzmittel, aber etwas wie die Randale in Stuttgart verhindert es auch nicht. Mir erschließt sich das schon, wenn es denn auch eingesetzt wird. Produziert allerdings häßliche Bilder, u...
von Ghostrider1
So 28. Jun 2020, 10:58
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Scheinkauf Ja oder Nein ?
Antworten: 10
Zugriffe: 1280

Re: Scheinkauf Ja oder Nein ?

Was ich halt nicht verstehe ist folgendes: Bietet mir jemand auf der Straße Drogen an und ich lasse mir die zeigen und nehme ihn dann fest und alles ist gut. In ein Chatroom sagen viele, Nein ist nicht möglich. Nur so am Rande, mit der Sta hab ich mal gesprochen. Die wussten nichtmal das im Interne...
von Ghostrider1
Fr 26. Jun 2020, 05:25
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Scheinkauf Ja oder Nein ?
Antworten: 10
Zugriffe: 1280

Re: Scheinkauf Ja oder Nein ?

Da braucht man nicht gespannt sein, denn es ist auf diese Art nicht gedeckt.

Anzeige beim zuständigen Kommissariat erstatten. Wenn die der Meinung sind es so zu machen, holen die sich die Genehmigung der StA.
von Ghostrider1
Di 23. Jun 2020, 18:10
Forum: Aktuelle Themen
Thema: Randale & Plünderungen in Stuttgart
Antworten: 261
Zugriffe: 19785

Re: Randale & Plünderungen in Stuttgart

Sir James, du glaubst ein Großteil unserer Medien hinterfragen das kritisch? Ich habe den Glauben an die "4. Macht" im Staat verloren. Wenn man kritisch hinterfragt, müsste diverse Medien / Journalisten sich Dinge eingestehen, die vorher konsequent abgestritten wurden und andere die Nazi-Keule überg...
von Ghostrider1
Sa 20. Jun 2020, 15:14
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: "ACAB" gem. § 130 StGB strafbar?
Antworten: 14
Zugriffe: 1332

Re: "ACAB" gem. § 130 StGB strafbar?

Moin, tatsächlich lässt sich über den Tatbestand bezgl. ACAB trefflich diskutieren, aber in dem "Bericht" ist der eigentliche Tiefschlag der Verweis auf die Mülldeponie. In meinen Augen ist das an Entwürdigung und auch Entmenschlichung nicht zu überbieten. Doc Es steht dir frei, diese Frau anzuzeig...
von Ghostrider1
So 24. Mai 2020, 22:51
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Anordnung von Blutentnahmen bei Fahrzeuginsassen bei einem abgestellten PKW, rechtmäßig?
Antworten: 44
Zugriffe: 4362

Re: Anordnung von Blutentnahmen bei Fahrzeuginsassen bei einem abgestellten PKW, rechtmäßig?

Wenn es auf dem Seitenstreifen steht, okay, dann zur Gefahrenabwehr. Aber erstmal hast du zu prüfen, ob eine berechtigte fahrtaugliche Person das Fahrzeug wegfahren kann.
von Ghostrider1
Fr 22. Mai 2020, 19:35
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Anordnung von Blutentnahmen bei Fahrzeuginsassen bei einem abgestellten PKW, rechtmäßig?
Antworten: 44
Zugriffe: 4362

Re: Anordnung von Blutentnahmen bei Fahrzeuginsassen bei einem abgestellten PKW, rechtmäßig?

Was ich aber auf jeden Fall machen würde, ist eine Mitteilung gem. 2(12) StVG.

Natürlich würde ich auch fragen, um eine Fahrereigenschaft zu bekommen, ABER ich würde beide belehren.

Für mich scheitert es aber schlicht an einem möglichen nachträglichen Konsum. Bei BtM kann man nicht zurück rechnen.
von Ghostrider1
Mi 20. Mai 2020, 17:49
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Anordnung von Blutentnahmen bei Fahrzeuginsassen bei einem abgestellten PKW, rechtmäßig?
Antworten: 44
Zugriffe: 4362

Re: Anordnung von Blutentnahmen bei Fahrzeuginsassen bei einem abgestellten PKW, rechtmäßig?

Ganz platt, mit welchen ganz konkreten Verdachtsmomenten macht ihr BEIDE zum Betroffenen der 24a StVG, wenn das Fahrzeug nicht fahrend festgestellt wurde? Die Zeit irgendwelche Daten auszulesen ist da nicht. Wir reden von einer Owi, da haben diverse Anfragen keine Prio. Zumal es immer etwas dauert, ...
von Ghostrider1
Di 19. Mai 2020, 19:50
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Anordnung von Blutentnahmen bei Fahrzeuginsassen bei einem abgestellten PKW, rechtmäßig?
Antworten: 44
Zugriffe: 4362

Re: Anordnung von Blutentnahmen bei Fahrzeuginsassen bei einem abgestellten PKW, rechtmäßig?

Zwei im Auto, keiner hat es fahren sehen. Da kann man keine BE machen, denn es scheitert an der Tatzeit. Zudem können Drogen auch nach der Fahrt konsumiert wurden sein. Die 24a StVG geht schlicht nicht durch. Wenn beide auf Drogen sind, besteht der Verdacht des Besitzes. Dann werden die Typen und di...
von Ghostrider1
Do 7. Mai 2020, 20:53
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Strafklageverbrauch bei Antragsdelikt und Owi
Antworten: 23
Zugriffe: 2757

Re: Strafklageverbrauch bei Antragsdelikt und Owi

Und ich wollte nur mitteilen, dass es nicht nur in Berlin so gehandhabt wird, da ich selber auch im Kriminaldienst tätig bin und diese Abläufe bei uns sehr identisch sind.
Bis auf das Abtrennen, was bei euch scheinbar anderes geregelt ist.

Aber das wird OT zur Fragestellung.
von Ghostrider1
Sa 2. Mai 2020, 12:08
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Strafklageverbrauch bei Antragsdelikt und Owi
Antworten: 23
Zugriffe: 2757

Re: Strafklageverbrauch bei Antragsdelikt und Owi

Wenn du nicht trennen musst, hast du es gut. Bei uns genau anders herum, da der Streifendienst nicht damit belastet werden soll. 5 Jugendliche begehen einen Hausfriedensbruch. Das trennen wird, da jeder Beschuldigte ein seperates Verfahren bekommt. Ansonsten ist deine beschriebene Praxis keine Berli...
von Ghostrider1
Di 28. Apr 2020, 19:56
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Strafklageverbrauch bei Antragsdelikt und Owi
Antworten: 23
Zugriffe: 2757

Re: Strafklageverbrauch bei Antragsdelikt und Owi

Ist doch ne klare Sache.

Straftat und Owi treten zusammen auf. Owi steht hinter an.
Kein Strafantrag bei HFB, was ein Prozesshindernis darstellt. Trotzdem ab zur StA und die kann es an die zuständige Bußgeldstelle abgeben.
von Ghostrider1
So 5. Apr 2020, 18:20
Forum: Verkehrsrecht
Thema: 24c StVG
Antworten: 33
Zugriffe: 4607

Re: 24c StVG

Unfall schreiben, AAK erwähnen und eintragen und ab in die Ablage.
Ein Vortest ist und bleibt ein Vortest. Die 0,2 o/oo Grenze wurde aus gutem Grund bei der 24c StVG verankert. Und auch da, muss es sauber nachgewiesen werden.

Hat der Beteiligte mal richtig Glück gehabt.

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende