Die Suche ergab 581 Treffer

von der kanadier
Sa 12. Sep 2020, 17:32
Forum: Polizeirecht
Thema: Schutzgewahrsam,wie lange?
Antworten: 18
Zugriffe: 1335

Re: Schutzgewahrsam,wie lange?

Tendenziell wurde diese Dauer auch meist unterschritten, heißt der Probant auch schon um 05 Uhr entlassen wenn, das Verhalten/ Zustand es zuließen. Es war mMn nach auch kein " bis 06 Uhr" sondern eher "längstens bis 6 Uhr". Zumal der Richter ja je nach Zustand der Person nur die Aussagen des PVB hat...
von der kanadier
Sa 12. Sep 2020, 13:54
Forum: Polizeirecht
Thema: Schutzgewahrsam,wie lange?
Antworten: 18
Zugriffe: 1335

Re: Schutzgewahrsam,wie lange?

Nur die Haft/Gewahrsamsfähigkeit wird ärztlich geprüft, die Dauer des Gewahrsam wurde bei meinen Fällen immer Richterlich entschieden.
von der kanadier
So 16. Aug 2020, 20:29
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: FEM am OSH
Antworten: 5
Zugriffe: 632

Re: FEM am OSH

Sorry, ich hab das "oder" im Edit nicht gespeichert..

Ich hatte ein TQ dran. Tasche Befestigt an der Safariland Platte, Beinriemen und ne Schraube

Kollegen haben oft das Trema Medipack dran, auch durch die Beinbebänderung gefädelt.

Handschuhe am Handschuhhalter
Bilder hab ich leider keine greifbar
von der kanadier
So 16. Aug 2020, 13:51
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: FEM am OSH
Antworten: 5
Zugriffe: 632

Re: FEM am OSH

TQ
kleines Medipack
Handschuhe
RSG
die ganz martialischen ein Messer oder Multitool

mMn wichtig, dass es nicht zu sehr wackelt oder schwer ist.

Taschenlampe macht taktisch keinen Sinn, ebenso Ersatzmagazin
von der kanadier
Mo 27. Jul 2020, 09:55
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Amtshilfe durch Feuerwehr zur Strafverfolgung
Antworten: 54
Zugriffe: 4152

Re: Amtshilfe durch Feuerwehr zur Strafverfolgung

unbefugte Ingenbrauchnahme Wo siehst Du da denn eine "frische Tat"? ggf. Verkehrsstraftaten Das ist jetzt aber Sachverhaltsquetsche, oder? Ein wenig. Aber die unbefugte Ingebrauchnahme hielt bis zu Beginn der Flucht an, die Verfolgung auf frischer Tat wurde hier bereits bejaht, du hattest nach der ...
von der kanadier
So 26. Jul 2020, 21:05
Forum: Strafrecht und Strafprozessrecht
Thema: Amtshilfe durch Feuerwehr zur Strafverfolgung
Antworten: 54
Zugriffe: 4152

Re: Amtshilfe durch Feuerwehr zur Strafverfolgung

Bleibt immer noch die unbefugte Ingenbrauchnahme übrig
Und ggf. Verkehrsstraftaten
von der kanadier
Di 21. Jul 2020, 20:21
Forum: Ausrüstung, Kleidung und Zubehör
Thema: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-
Antworten: 1433
Zugriffe: 137319

Re: TASCHENLAMPEN -Sammelthread-

Nutzt jemand die TA 30 mit der Führungshilfe? Wenn ja, ist diese empfehlenswert? Und benötigt man noch ein Holster oder ist eine Befestigung an Molle denkbar? Ich persönlich nutze die Hilfe nicht, da meine aktuelle Lampe noch taugt. Die TA wird aber meine nächste, hab sie schon Probe getragen mit F...
von der kanadier
Sa 18. Jul 2020, 23:38
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Der Realeinsatz-Videothread
Antworten: 129
Zugriffe: 23615

Re: Der Realeinsatz-Videothread

Nicht zitierfähig aus dem Kopf, tut mir leid. Im extrapol ist eine Präsentation zum Thema Lkw Sperren und Beschuss drin, aus 2016 (?), glaub von NRW. Dort wird auf ein paar Sachen eingegangen, mein ich. Wenn man stöbert sicher auch mehr. Ob es da wissenschaftliche Artikel gibt, k.A. evtl kann Fritz4...
von der kanadier
Sa 18. Jul 2020, 22:02
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Der Realeinsatz-Videothread
Antworten: 129
Zugriffe: 23615

Re: Der Realeinsatz-Videothread

Sprich mal mit deinen ET Trainern bzw. Wenn möglich mit jemand aus dem SE Bereich. Ich hab da schon von "klar, auch 9 MM klappt" über keine Wirkung bis "es kommt drauf an" alles gehört. Die VwVen zu den jeweiligen Paragraphen haben manchmal auch Verweise. Und bei Extrapol ist auch was drin. Ansonste...
von der kanadier
Sa 18. Jul 2020, 12:40
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Der Realeinsatz-Videothread
Antworten: 129
Zugriffe: 23615

Re: Der Realeinsatz-Videothread

Ich meine vor dem 2. Schuss hört auf im anderen Video, wie der Motor ausheult und die Reifen durchdrehen. Also ein erneutes Zufahren auf den Kollegen mit der Waffe für ihn wahrscheinlich ist. Rechtlich seh ich da keine Probleme, über die Sinnhaftigkeit eines SWG gegen Fzg wurde ja schon gestritten u...
von der kanadier
Fr 17. Jul 2020, 15:04
Forum: Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs
Thema: Der Realeinsatz-Videothread
Antworten: 129
Zugriffe: 23615

Re: Der Realeinsatz-Videothread

Ich setze hier mal Zitate aus dem Oppenau Thread ein Btw: Ich hätte auch noch Anmerkungen zu Neukölln. Da geht der Kollege in die entschlossene Schiesshaltung und gibt sogar einen Schuss ab und da stehen zwei Kollegen schräg hinter der Karre. Findet das noch jemand Grenzwertig? Wo wir grad so bei E...
von der kanadier
Do 16. Jul 2020, 15:39
Forum: Aktuelle Themen
Thema: „Beamte in Oppenau haben alles richtig gemacht“
Antworten: 126
Zugriffe: 9810

Re: „Beamte in Oppenau haben alles richtig gemacht“

Opfer einer räuberischen Erpressung ist genau die richtige Wortwahl. Der Täter will sich durch das Wegnehmen der Waffen also einen rechtswidrigen Vermögensvorteil verschaffen? Vladdi, verschone das Forum bitte mit deiner Rechtsunkenntnis. Vielen Dank! Die schwere räuberische Erpressung stammt von d...
von der kanadier
Do 16. Jul 2020, 13:35
Forum: Aktuelle Themen
Thema: „Beamte in Oppenau haben alles richtig gemacht“
Antworten: 126
Zugriffe: 9810

Re: „Beamte in Oppenau haben alles richtig gemacht“

Drohnen hat die Polizei auch, ebenso Manpower durch EHu, Hubschrauber, Hundeführer, etc. Was genau Soldaten in dieser Situation jetzt besser können sollen als Polizisten, erschließt sich mir nicht. Naja, ganz grundsätzlich ist der übliche Einsatzraum der Polizei nicht der Wald, das ist ja tatsächli...
von der kanadier
Do 16. Jul 2020, 09:21
Forum: Aktuelle Themen
Thema: „Beamte in Oppenau haben alles richtig gemacht“
Antworten: 126
Zugriffe: 9810

Re: „Beamte in Oppenau haben alles richtig gemacht“

Andre, Prüf doch mal, wann die BuPo zuständig ist und wann das Land, dann klärt sich die Frage mit den 9ern. Ansonsten will ich hier nicht über die Kollegen herziehen. Der P steht vor/hinter ihnen, richtig so. Dass es internen Nachbereitungsbedarf gibt, darüber sind wir uns glaub alle einig. Stichw...
von der kanadier
Do 16. Jul 2020, 08:09
Forum: Aktuelle Themen
Thema: „Beamte in Oppenau haben alles richtig gemacht“
Antworten: 126
Zugriffe: 9810

Re: „Beamte in Oppenau haben alles richtig gemacht“

Andre, Prüf doch mal, wann die BuPo zuständig ist und wann das Land, dann klärt sich die Frage mit den 9ern. Ansonsten will ich hier nicht über die Kollegen herziehen. Der P steht vor/hinter ihnen, richtig so. Dass es internen Nachbereitungsbedarf gibt, darüber sind wir uns glaub alle einig. Stichwo...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende