Die Suche ergab 703 Treffer

von Beobachter
Mo 9. Okt 2017, 03:11
Forum: Foren-Hilfe / Kritik / Anregungen
Thema: Löschen von Beiträgen
Antworten: 58
Zugriffe: 11983

Re: Löschen von Beiträgen

Ich glaube, das mit den persönlichen Kämpfen ist eine Ausrede. Ich habe als Nicht-Polizeiangehöriger in diesem Forum auch viel gelernt. Meine Beiträge aus meiner ersten Zeit waren deutlich angriffslustiger, als die letzten. Trotzdem konnte man damals wenigstens diskutieren. Mittlerweile brauch ich h...
von Beobachter
Mi 9. Aug 2017, 07:07
Forum: Off-Topic
Thema: Polizei fesselt Tochter von Unfallopfer an Fahnenmast
Antworten: 146
Zugriffe: 9778

Re: Polizei fesselt Tochter von Unfallopfer an Fahnenmast

Provokation entfernt Das Problem, das dieser Fred anschaulich macht... und zwar lange, bevor ich überhaupt nen Satz geschrieben hatte ist, dass es manchen Menschen unmöglich ist, den entwürdigenden Charakter dieser Form der Rechtsdurchsetzung in der gegebenen Situation überhaupt zu erkennen. Man le...
von Beobachter
Mi 9. Aug 2017, 06:32
Forum: Off-Topic
Thema: Polizei fesselt Tochter von Unfallopfer an Fahnenmast
Antworten: 146
Zugriffe: 9778

Re: Polizei fesselt Tochter von Unfallopfer an Fahnenmast

Ich versteh dich.
Es war aber grad nich die Frage, ob die Angehörige gestört hat, sondern ob man sie deswegen an nem Fahnen Mast ausstellen musste.
Die Platzverweis werden rechtskräftig gewesen sein.
von Beobachter
Mi 9. Aug 2017, 00:16
Forum: Off-Topic
Thema: Polizei fesselt Tochter von Unfallopfer an Fahnenmast
Antworten: 146
Zugriffe: 9778

Re: Polizei fesselt Tochter von Unfallopfer an Fahnenmast

Danke, Controller....genau so! :zustimm:
von Beobachter
Di 8. Aug 2017, 23:32
Forum: Off-Topic
Thema: Polizei fesselt Tochter von Unfallopfer an Fahnenmast
Antworten: 146
Zugriffe: 9778

Re: Polizei fesselt Tochter von Unfallopfer an Fahnenmast

Ihr könnt es einem echt verleiden... Das Einzige, was ich - inhaltlich abweichend vom Controller - geäußert habe ist, dass ich mir so ne Situation vorstellen kann, in der mich wegen momentan subjektiv anderer Prioritäten, ein "Platzverweis" auch beim dritten Mal nicht interessieren würde. Weil ich i...
von Beobachter
Di 8. Aug 2017, 22:49
Forum: Off-Topic
Thema: Polizei fesselt Tochter von Unfallopfer an Fahnenmast
Antworten: 146
Zugriffe: 9778

Re: Polizei fesselt Tochter von Unfallopfer an Fahnenmast

Es geht hier nich darum, irgendjemanden in der Luft zu zerreißen und der Controller wollte sicher auch keine Klugscheißer-Kommentare provozieren. Es geht lediglich darum, mal ein Beispiel dafür zu geben, auf welche Weise dieser heilige Art. 1 GG ins wirkliche Leben tritt. Wo er berührt ist, vielleic...
von Beobachter
Di 8. Aug 2017, 19:56
Forum: Off-Topic
Thema: Polizei fesselt Tochter von Unfallopfer an Fahnenmast
Antworten: 146
Zugriffe: 9778

Re: Polizei fesselt Tochter von Unfallopfer an Fahnenmast

Vernommen...mag man es wohl haben. Ich bleib trotzdem dabei, dass es ein Kommunikations- bzw. Verständigungsproblem gab...und zwar auf beiden Seiten. Ich weiß, dass ICH wahrscheinlich unmittelbar zu einer Körperverletzung ansetzen würde, wenn mir in der Situation (ich habe eine meines Erachtens wich...
von Beobachter
Di 8. Aug 2017, 19:20
Forum: Off-Topic
Thema: Polizei fesselt Tochter von Unfallopfer an Fahnenmast
Antworten: 146
Zugriffe: 9778

Re: Polizei fesselt Tochter von Unfallopfer an Fahnenmast

Ich hab ja lang an mich gehalten...aber ich muss Controller und Mainzel mal beispringen. Die Menschenwürde müsste als universeller Wert nicht ausgerechnet in Art 1 GG stehen, wenn sie nicht eine übersubjektive und überhistorische Bedeutung hätte. Das heißt, es ist KEINE Sache des persönlichen Geschm...
von Beobachter
Mo 12. Jun 2017, 14:56
Forum: Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung
Thema: Wie Lernstoff aufbereiten und einprägen
Antworten: 17
Zugriffe: 3110

Re: Wie Lernstoff aufbereiten und einprägen

Karteikarten sind gut. Man muss sie nur in Bewegung halten. Wenn man sie zeitnah erstellt, macht das auch nicht so viel Arbeit und man hat schon die erste Wiederholung damit "im Kasten". Man kann sie gelegentlich ergänzen und auch mal eine vollständig ersetzen, wenn es doch zu unübersichtlich wird. ...
von Beobachter
Do 15. Sep 2016, 06:17
Forum: Berlin
Thema: Turnen üben, wo?
Antworten: 4
Zugriffe: 959

Re: Turnen üben, wo?

Vergangenen Sonntag war TdoT in Ruhleben. Da hätte man den Parcours ausprobieren und Leute fragen können.
So richtig real.
von Beobachter
Sa 10. Sep 2016, 21:19
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: § 90a Stgb und Christoph Harting
Antworten: 130
Zugriffe: 5513

Re: § 90a Stgb und Christoph Harting

Das "Ansehen" (meinst du Deutschlands???) muss aber schon weit runter sein, wenn es dadurch Schaden nehmen soll.
von Beobachter
Sa 10. Sep 2016, 20:21
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: § 90a Stgb und Christoph Harting
Antworten: 130
Zugriffe: 5513

Re: § 90a Stgb und Christoph Harting

Ich hab kein Wort über Faschismus geschrieben. Und den auch nich mal heimlich ins Auge gefasst. Ich find nur, die "nationale Identität" hat nun mit ihren -in Deutschland nur 150 Lenzen- genug Unfrieden gestiftet, genug Menschen verbogen, genug bestraft...und ausgedient. Es ist nicht mein Traummodell...
von Beobachter
Sa 10. Sep 2016, 16:20
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: § 90a Stgb und Christoph Harting
Antworten: 130
Zugriffe: 5513

Re: § 90a Stgb und Christoph Harting

Gibts also doch ne politische Vorauswahl? Die Bekenntnisse erfordert und wo man Formen und Rituale unhinterfragt hinzunehmen hat? Na, sowas. Keine Angst...dafür würde ich mich nicht beworben haben. Als ich noch rüstig war. Weder hier noch da. Respektsbekundung gegenüber dem sportlichen Gegner? Film ...
von Beobachter
Sa 10. Sep 2016, 15:54
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: § 90a Stgb und Christoph Harting
Antworten: 130
Zugriffe: 5513

Re: § 90a Stgb und Christoph Harting

Daran is ja nun nix mehr schwer, Controller.
"Bestrafe einen, erziehe hundert." (Mao Zedong)
Sonst greift das noch um sich..
von Beobachter
Sa 10. Sep 2016, 12:55
Forum: Bundespolizei - Mitten im Beruf
Thema: § 90a Stgb und Christoph Harting
Antworten: 130
Zugriffe: 5513

Re: § 90a Stgb und Christoph Harting

Genau...aber "Strafe muss sein."... Auch wenn sie bald wieder verschwindet. Und wer sich in die Nähe des Übeltäters stellt und womöglich nicht mal Flaggen von Fahnen unterscheiden mag, dessen Grundgesetztreue steht natürlich gleich mit infrage. Herrschaftslogik. Es ist auch nicht erforderlich, dass ...

Zur erweiterten Suche



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende